Filter schließen
Filtern nach:
Blognavigation
Wichtig

BSI warnt vor dem Einsatz von Kaspersky-Lösungen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor dem Einsatz von Virenschutz-Produkten des Herstellers Kaspersky und empfiehlt, Anwendungen aus dem Kaspersky Virenschutz-Portfolio durch alternative Produkte zu ersetzen.

Das BSI verweist darauf, dass Virenschutz-Lösungen und damit verbundene Cloud-Dienste über weitreichende Systemberechtigungen verfügen und dass daher das Vertrauen in die Zuverlässigkeit und den Eigenschutz eines Herstellers sowie seiner authentischen Handlungsfähigkeit entscheidend für den sicheren Einsatz solcher Systeme seien. Ein russischer IT-Hersteller könne nach Einschätzung des BSI auch unwissentlich oder gegen seinen Willen als Werkzeug für Cyberangriffe auf seine eigenen Kunden missbraucht werden, vgl. Pressemitteilung des BSI (15.3.2022) zur Warnung vor dem Einsatz von Kaspersky Virenschutz-Produkten.

Vor dem Hintergrund der Situation in der Ukraine stellt das BSI eine "abstrakt erhöhte Bedrohungslage für Deutschland" fest und ruft Unternehmen, Organisationen und Behörden dazu auf, ihre IT-Sicherheitsmaßnahmen zu erhöhen, vgl. Pressemitteilung des BSI (mit Update 4.3.2022) zur aktuellen Cyber-Sicherheitslage in Deutschland nach dem russischen Angriff auf die Ukraine.

Betroffenen Kunden und Interessenten, die einen anderen IT-Security-Anbieter suchen, empfehlen wir gern Alternativen – bitte nutzen Sie unser Kontaktformular und fragen Sie die gewünschte Lösung an!

Jetzt IT-Sicherheitslösung anfragen

 

Newsletter

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter bestellen! Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten IT-News und -Trends, aktuelle Angebote und Neuigkeiten sowie exklusive Veranstaltungstipps.