Toshiba Z-Serie mit dem Red Dot Award ausgezeichnet

Neue Portégé Z30 und Tecra Z40/Z50 Modelle im preisgekrönten Design erweitern das Toshiba-Sortiment

Die eleganten Notebooks der Portégé Z30-, Tecra Z40- und Tecra Z50-Serie wurden mit dem begehrten „Red Dot Award für Produktdesign 2014“ ausgezeichnet. Der Red Dot Design Award zählt zu den angesehensten Designauszeichnungen weltweit und ist ein anerkanntes Qualitätssiegel für formvollendetes Design.

Grund genug für Toshiba die prämierten Serien weiter auszubauen und neueste Technik in hochwertigem Design zu präsentieren. Die Business-Notebooks werden unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht und sehen dabei immer blendend aus. Für beste Sicht auch im Freien sorgen standardmäßig entspiegelte Displays von 13,3 bis 15,6 Zoll.

Der ultramobile Toshiba Portégé Z30

Mit nur 1,2 Kilogramm ist der gerade mal 17,9 mm dünne Portégé Z30 ein perfekter Begleiter für Vielreisende, die nicht auf einen hochwertigen und leistungsstarken PC verzichten wollen.

Mit Toshiba Tecra Z40 die Balance zwischen Mobilität und Komfort halten

Mit seinem 14,1 Zoll Display und dabei nur 1,47 kg Gewicht bieten die neuen Tecra Z40 Notebooks komfortables Arbeiten auch für unterwegs. Je nach Modell können Sie zwischen einer 500 GB Festplatte, einem 500 GB Hybrid-Laufwerk oder einem 128 GB SSD-Speicher wählen.

Toshiba Tecra Z50 bietet einen angenehm großen Bildschirm bei geringem Gewicht

Gleich aus elf neuen Varianten können Sie die Konfiguration auswählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht. Das angenehm große 15,6 Zoll Display der Tecra Z50 Serie bietet viel Platz für Tabellen, Grafiken oder anderen Büroanwendungen.