TeamViewer 12: die führende Fernwartungs-Lösung jetzt noch sicherer, schneller und flexibler

Fernwartung, Fernzugriff und Online-Meetings: Die neue Version TeamViewer 12 setzt neue Standards mit Mobile-to-Mobile-Verbindungen, zusätzlichen Sicherheitsmerkmalen und bis zu 20x schnellerem Filetransfer.

TeamViewer 12

Fernwartung und Screen Sharing mit Smartphone und Tablet

TeamViewer 12 ermöglicht jetzt auch Screen Sharing und Remote Control von und mit Mobilgeräten – iOS, Android und Windows Mobile. So können Sie jederzeit eine Verbindung herstellen – ganz gleich, wo Sie sich aufhalten. Damit ist TeamViewer der erste Anbieter der Branche, der Remote Access von Windows-10-Mobile-Geräten ermöglicht.

Noch schneller und leistungsfähiger

Dateiübertragungen mit TeamViewer 12 sind bis zu 20x schneller und erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 200 MB/s. Dank zahlreicher Optimierungen arbeiten die Anwender bei Remote-Sitzungen mit bis zu 60 FPS und spürbar flinkeren Reaktionen von Maus, Tastatur und Touch-Eingabegeräten. TeamViewer 12 gewährleistet höchste Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit, indem die jeweiligen Hardware- und Netzwerkgegebenheiten automatisch berücksichtigt werden.

Höhere Sicherheit und Transparenz

Die Managementkonsole zeigt Administratoren auf einen Blick, welche Sicherheitseinstellungen auf einem Gerät aktiviert sind, sowie alle eingehenden Verbindungen. IT-Mitarbeiter können die Sicherheitseinstellungen per Knopfdruck auf beliebig vielen Geräten zugleich anpassen. Mit der neuen Remote-Notizen-Funktion hinterlassen sie schnell und einfach eine Nachricht für die Gerätebesitzer – das erhöht die Transparenz für die Anwender.

Proaktives Gerätemanagement und verbessertes Service Case Management

Das neue Remote-Dashboard informiert über kritische Leistungsdaten der entfernten Geräte, so dass die Administratoren bei Bedarf proaktive Maßnahmen ergreifen können. Mit Service-Anfragebenachrichtigungen wie Pop-ups und E-Mails können Aktivitäten schnell eingeleitet und Aufgaben noch schneller delegiert werden, um den IT-Support noch effizienter zu organisieren.

Flexible Wahl der Plattform

TeamViewer 12 ist für zahlreiche Plattformen und Betriebssysteme einsetzbar. Die Software arbeitet auf einer Vielzahl von Betriebssystemen – inklusive neuester Versionen wie iOS 10, Android Nougat, Windows 10, Windows 10 Anniversary Update und macOS Sierra. Aber auch ältere Betriebssysteme wie Windows XP und Windows Server 2003 werden weiterhin voll unterstützt.

Exklusiv: TeamViewer 12 zu Sonderkonditionen für Kirche und Wohlfahrt

Einrichtungen der Kirche und Wohlfahrt in Deutschland profitieren beim Kauf von TeamViewer Abo-Lizenzen von den günstigen Konditionen der Rahmenverträge, die TeamViewer und die WGKD bzw. die Wohlfahrts-Dachverbände abgeschlossen haben.

TeamViewer 12 zu Sonderpreisen für Kirche und Wohlfahrt bei Logiway: jetzt einfach bestellen.

Video: TeamViewer 12 is here! (1:17 min., engl.).