Beiträge

Neu: Kaspersky Endpoint Security for Business 11 mit Next-Generation-Technologie

Mit Kaspersky Endpoint Security for Business schützen sich Unternehmen zuverlässig vor Cyberbedrohungen aller Art – unabhängig von Gerät und Plattform. Die neue Version 11 verbessert den ohnehin umfangreichen Schutz durch maschinelles Lernen, Mobile Security oder Schwachstellen- und Patch-Management weiter und entspricht den EU-DSGVO-Vorgaben. Weiterlesen

WGKD Rahmenvertrag für ESET-Securitylösungen

Sicherheit zum Vorzugspreis: Einkaufsberechtigte Mitgliedsorganisationen und –einrichtungen der WGKD erhalten ESET Business-Securitylösungen über Logiway zu besonders günstigen Rahmenvertragskonditionen. Weiterlesen

WannaCry Ransomware-Attacke rückt Security in den Fokus

Die WannaCry Ransomware-Attacke hat weltweit Rechner in Krankenhäusern, Organisationen, Firmen und Behörden lahmgelegt. Der Krypto-Trojaner verbreitet sich per E-Mail und nutzt eine Lücke in Windows Dateifreigaben (SMB) zur Infektion weiterer Rechner im Netzwerk. Ein effektiver Schutz ist nur durch regelmäßige Software-Updates und den Einsatz von Security-Lösungen möglich. Weiterlesen

Symantec Endpoint Protection 14 – Schutz der neuesten Generation

Abwehr von unbekannten Bedrohungen und gezielten Angriffen durch Verteidigung in der Tiefe

Die neue Version 14 der Symantec Endpoint beinhaltet neue Schutztechnologien wie Memory Exploit Mitigation (blockiert Zero Day Angriffe auf Schwachstellen in häufig genutzten Softwarepaketen), Advanced Machine Learning (Aufdeckung unbekannten Schadcodes mit Maschine Learning Algorithmen) und dem Emulator zum Aufdecken von gepacktem Schadcode durch Ausführung in einer Sandbox.

Weiterlesen

Intercept X: Exploit- und Ransomware-Schutz ergänzt bestehende Security-Lösungen

Mit Intercept X hat IT Security Hersteller Sophos eine neue Generation der Endpoint Protection im Portfolio. Die Lösung ergänzt bereits bestehende Endpoint-Sicherheitslösungen beliebiger Hersteller und bietet so erweiterten Schutz vor Zero-Day-Exploits, unbekannten Exploit-Varianten sowie Ransomware. Weiterlesen

Kaspersky Endpoint Security for Business: Die Sicherheitslösung, die jedes Gerät erreicht

Kaspersky Endpoint Security for Business schütz Ihr Unternehmen überall

Endpoint Security for Business wird vom Kaspersky Security Center aus zentral verwaltet. Sicherheitsrichtlinien können ab der Version Select mit der zentralen Verwaltungsplattform auf allen Endgeräten in Ihrem Unternehmen bis hin zu mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones durchgesetzt und Sicherheitslücken vermieden werden. Leistungsstarker Malware-Schutz ist bei allen Versionen Standard.

Mit den Versionen Core, Select, Advance oder Total können Sie selbst entscheiden, wie umfassend der Schutz sein soll und das Sicherheitspaket entsprechend den Erfordernissen Ihres Unternehmens anpassen. Nutzen Sie Kaspersky Endpoint Security for Business, um Schwachstellen zu erkennen und Ihr Unternehmen zu schützen:

  • Schutz für jedes Endgerät – überall
  • Programm-, Geräte- und Webkontrolle nach Ihren Firmenrichtlinien
  • Verschlüsselung von Dateien oder des gesamten Datenträgers
  • Schutz virtualisierter Serverumgebungen
  • Alle Endgeräte zentral konfigurieren und verwalten

Wählen Sie so viel Sicherheit, wie Sie benötigen

Ob Core oder gleich Total, hier kommen Sie direkt zu dem Sicherheitspaket, das zu Ihrem Unternehmen passt:

Kaspersky Endpoint Editionen

Vier maßgeschneiderte Lösungen für mehr Sicherheit

Kaspersky bietet mit Endpoint Security for Business vier Sicherheitsstufen, die Sie entsprechend Ihrer Sicherheitsanforderungen einsetzen können. Sollten sich Ihre Anforderungen verändern, ist ein Upgrade auf eine umfangreichere Stufe immer möglich:

Kaspersky Endpoint Security for Business Übersicht

Kaspersky Endpoint Security for Business schütz Ihr Unternehmen überall