Beiträge

Backup Exec erleichtert hybride Datensicherung

Backups in der Cloud sind die Lösung für einfach skalierbare und flexible Datensicherungen ohne Investitionen in eigene IT-Infrastruktur. Veritas Backup Exec ermöglicht die komfortable Integration namhafter Clouddienste wie Amazon Web Services (AWS) und Microsoft Azure in hybride Backupprozesse. Weiterlesen

Preiswertes und effizientes Cloud-basiertes Disaster Recovery mit Veeam

Mehr Sicherheit ohne Investitionen in eigene Hardware: Direct Restore to Microsoft Azure. Mit Backup-Lösungen von Veeam lassen sich Sicherungen problemlos erstellen – auf Knopfdruck und einfach skalierbar. Auch in der Cloud: Veeam Cloud Connect. Aktuelle Backupsoftware wie die Veeam Availability Suite ermöglicht im Fall der Fälle eine einfache und schnelle Wiederherstellung in der Microsoft Cloud. Weiterlesen

Microsoft Windows Server 2016: das moderne Server-Betriebssystem

Das cloudfähige Serverbetriebssystem Microsoft Windows Server 2016 bietet Einrichtungen und Unternehmen ein Plus an Sicherheit und Flexibilität bei der Entwicklung und Bereitstellung ihrer Anwendungen und Infrastrukturen. Weiterlesen

Sichere und flexible Backups mit Microsoft Azure

Mit Microsofts flexibler Cloudplattform Azure lassen sich Daten zuverlässig sichern und wiederherstellen, ohne dass in eigene Infrastruktur investiert werden muss. Backupkapazitäten können so nach Bedarf skaliert und Kosten gespart werden. Durch das Open Lizenzprogramm sind Azure-Backupdienste bei Logiway günstiger erhältlich. Weiterlesen

Kaspersky wehrt mit neuem KDP Connect DDoS-Attacken ab

Kaspersky DDoS Schutz
Distributed Denial-of-Service (DDoS)-Attacken können auch in Einrichtungen der Kirche und Wohlfahrt finanziellen und wirtschaftlichen Schaden anrichten. Mit dem neuen Kaspersky DDoS Protection Connect schützen Sie Ihre Serverinfrastruktur vor Überlastungsangriffen. Weiterlesen

Microsoft Visio Pro für Office 365 mit aktuellen Visio 2016 Funktionen

Microsofts Visualisierungslösung Visio ist auch als Erweiterung für Office 365 mit allen Visio 2016 Funktionen erhältlich. Als Add-on Lizenz können Sie Visio Pro direkt über Ihr Office 365 Konto erwerben. Die Abonnementversion verfügt über die gleichen Funktionen wie Visio Professional 2016 und lässt sich auf bis zu fünf Windows-PCs installieren. Während der Abonnementdauer erhalten Sie alle Sicherheitsupdates und Funktionserweiterungen automatisch und kostenlos.

Wie das im Oktober veröffentlichte Standalone-Pendant Microsoft Visio Professional 2016 ermöglicht Visio Pro für Office 365 Ihnen die einfache Erstellung professioneller und vielseitiger Diagramme zur anschaulichen Darstellung komplexer Informationen.

Schnelle Erstellung professioneller Diagramme

Mithilfe der bereits integrierten Diagrammvorlagen lassen sich professionelle Diagramme schnell und einfach erstellen oder bearbeiten. Benutzerfreundliche Assistenten und intuitive Benutzeroberflächen erleichtern Ihnen die Arbeit zusätzlich. Nutzen Sie tausende branchenübliche Shapes für Diagramme wie z.B.:

    • Geschäftsdiagramme: Flussdiagramme, Zeitachsen, Pivotdiagramme, Organigramme
    • Prozessdiagramme: Flussdiagramme, IDEF0 (Integration Definition for Process Modeling), BPMN (Business Process Model and Notation) 2.0 und Microsoft SharePoint-Workflows
    • IT-Diagramme: ITIL (Information Technology Infrastructure Library), Active Directory-Zuordnungen, detaillierte Vernetzung und Rackbelegung
    • Software- und Datenbankdiagramme: Datenbanknotation, Website-Map und UML (Unified Modeling Language) 2.4.
    • Vorgangsdiagramme: z.B. Six Sigma, Sanitär- und Rohrleitungspläne und Wertstromzuordnungen
    • Technische Diagramme: z.B. Elektroinstallationen, Stromkreise und Systeme. Aktualisierte Vorlagen umfassen IEEE-Compliance (Institute of Electrical and Electronics Engineers)
    • Pläne und Grundrisse: z.B. HKL (Pläne für Heizung, Belüftung und Klimaanlage), Büro-, Grundstücks- und Raumpläne. Aktualisierte Vorlagen umfassen über 600 Shapes, die dem modernen Geschmack entsprechen, und 400 intelligente Shapes, um die Produktivität zu steigern.

Per Browser im Team arbeiten

Mit Visio Pro für Office 365 können Sie im Team Diagramme per Browser von praktisch jedem Gerät gemeinsam bearbeiten, kommentieren und teilen. Starten Sie aus Visio heraus eine Videokonferenz oder einen Chat über kompatible Chatanwendungen wie Microsoft Skype for Business für ein direktes Feedback.

Genutzt werden können die Diagramme über Visio Services in Office 365 auch von Personen, die kein Visio installiert haben. Vertrauliche Daten können Sie dabei durch IRM (Information Rights Management) effektiv schützen.

HP Touchpoint Manager

Zentral alle Geräte verwalten – ganz gleich ob Windows, Android oder iOS

Über das benutzerfreundliche Dashboard des HP Touchpoint Managers verwalten Sie die Sicherheit und den Zustand aller Geräte in Ihrer Organisation. Die cloudbasierte Anwendung eignet sich für das gesamte Geräte-Spektrum, vom Smartphone bis zum Desktop-PC. Sie erhalten jederzeit Informationen zum Status der Geräte und ihrer Sicherheit und können gegebenenfalls per Fernzugriff Wartungsarbeiten ausführen. Mögliche Fehler werden früher erkannt und können proaktiv gelöst werden. Weiterlesen

Microsoft Azure – das umfassende Cloud-Angebot

Mehr Flexibilität für Ihre IT

Microsoft Azure ist eine Cloud Services-Plattform, über die Sie Speicherplatz, IT-Infrastruktur und Geschäftsanwendungen als Software as a Service aus der Cloud zur Verfügung gestellt bekommen und Ihre IT-Ressourcen kostengünstig erweitern können. Weiterlesen

Modernes Filesharing mit Varonis DatAnywhere

Daten teilen und austauschen so einfach wie in der Cloud – aber sicher

Cloud-Computing und ein steigendes Angebot an kostenlosen Software-Tools zum Austausch von Daten haben die Arbeitsweise und die Art, wie Informationen zwischen einzelnen Mitarbeitern, Projektgruppen und Teams ausgetauscht werden, drastisch verändert. Zudem benötigen immer mehr Mitarbeiter mobilen Zugriff auf Daten, ohne dass die IT bei der Sicherheit Kompromisse eingehen will.

Varonis DatAnywhere wird genau diesen modernen Arbeitsstilen gerecht, ohne dass Sie die Daten in eine öffentliche und möglicherweise nicht sichere Cloud-Umgebung geben müssen. Die Filesharing-Lösung lässt sich einfach in die bestehende IT-Infrastruktur integrieren. Dabei bleiben bestehende Directory Services und CIFS-Berechtigungen erhalten. Anwendung von Synchronisationslisten, verschiedene Geräteprofile und eine dezentrale Skalierbarkeit sind ebenfalls weiterhin nutzbar.

Einfach in die eigene IT-Infrastruktur integrieren

DatAnywhere bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Unternehmensinfrastruktur im Handumdrehen in eine sichere, cloudähnliche Dateisynchronisierungs-Plattform zu verwandeln. Sie erhalten erweiterte Filesharing-Optionen, ohne die Sicherheit Ihrer Daten aus dem Blick zu verlieren.

  • Ein sicheres privates Cloud-Erlebnis auf der Basis Ihrer bestehenden Filesharing-Infrastruktur einrichten
  • Ihre Daten weiterhin auf Ihren Dateiservern speichern
  • Ihre bestehenden Berechtigungen (z. B. NTFS und Active Directory) beibehalten
  • Eine sichere Dateisynchronisierung der Unternehmensklasse und den Zugriff durch mobile Geräte bereitstellen
  • Sicherstellen, dass endgültige Versionen von Dateien sich stets innerhalb des Unternehmens befinden
  • Die Geschwindigkeit, Verfügbarkeit und Sicherheit steuern

Alle Komponenten von DatAnywhere befinden sich innerhalb Ihres Organisationsnetzwerks und werden auf Standardservern ausgeführt. In kleineren Umgebungen lassen sie sich auf einem einzigen virtuellen Knoten installieren. In Unternehmen mit zahlreichen Servern/ NAS-Systemen an unterschiedlichen Orten können sie verteil und skaliert werden.

Varonis DatAnywhere übersetzt ältere LAN-Protokolle (CIFS/SMB) in ein sicheres, weboptimiertes Protokoll (HTTPS) – und zwar über eine dynamische, skalierbare Datenrouting-Infrastruktur, die den HTTPS Zugriff sowie die Synchronisierung mit Remote-Geräten auf Blockebene erlaubt. Dadurch ist der sichere Zugriff auf Geschäftsdaten über Desktop-Clients, mobilen Anwendungen oder das Internet möglich.

Microsoft Cloud in Deutschland

Rechenzentren in Deutschland für Cloud-Dienste Azure, Office 365 und Dynamics CRM Online

Microsoft kündigte im Rahmen einer Veranstaltung Anfang November in Berlin an, seine Cloud-Dienste Azure, Office 365 und Dynamics CRM Online auch über Rechenzentren in Deutschland anzubieten.

Die Rechenzentren werden in Frankfurt am Main und Magdeburg stehen. Sie sind über ein eigenes, vom öffentlichen Internet getrenntes Datennetz miteinander verbunden, über das die Daten zwischen den Rechnzentren ausgetauscht werden. Damit wird der Verbleib der Daten in Deutschland sicher gestellt. Weiterlesen