Microsoft-Preiserhöhung: Windows, Windows Server und Office ab 1. Oktober 2018 teurer

Microsoft erhöht zum 1. Oktober 2018 die Preise für zahlreiche Produkte. Betroffen sind Office Client- und Serveranwendungen, Windows 10 Enterprise sowie Windows Server-Produkte. Bis zum 26. September 2018, 15 Uhr bestellen Sie die betroffenen Lizenzen bei Logiway noch zum günstigeren Preis.

Preiserhöhung für Microsoft Windows 10 Enterprise und Office 2019

Ab dem 1. Oktober 2018 werden Windows 10 Enterprise sowie gleichzeitig mit der Veröffentlichung der neuen 2019-Versionen Office und Windows Server um ca. 10 % teurer, Windows Server RDS CALs verteuern sich sogar um ca. 30 %.

Logiway-Preisgarantie: Wenn Sie die entsprechenden Lizenzen bis zum 26. September, 15 Uhr bei Logiway bestellen, profitieren Sie von den bisherigen, günstigeren Preisen*.

Folgende Produkte sind von der Preiserhöhung betroffen:

 

Windows 10 | Zu den Lizenzen »

  • Windows 10 Enterprise
  • VDA

Windows Server | Zu den Lizenzen »

  • Windows Server Standard Core Lizenzen
  • Windows Server User/Device CALs
  • Windows Server Remote Desktop Services Device CAL
  • Windows Server Remote Desktop Services External Connector
  • Core CAL und Enterprise CAL Suite User/Device Lizenzen

Office | Zu den Lizenzen »

  • Office Standard und Professional Plus
  • Project Standard und Professional
  • Visio Standard und Professional
  • SharePoint Server
  • Exchange Server
  • Skype for Business Server User/Device CAL
  • Project Server und User/Device CAL Lizenzen

Namensänderungen bei Windows 10 Enterprise

Einige Änderungen nimmt Microsoft bei den Produktnamen vor.

  • Windows 10 Enterprise E3 per Device  wird umbenannt zu Windows 10 Enterprise
  • Windows VDA E3 per Device wird umbenannt in Windows VDA
  • Windows 10 Enterprise E5 per Device entfällt ersatzlos
  • Windows 10 Enterprise E3 per User wird umbenannt in Windows 10 Enterprise E3
  • Windows 10 Enterprise E5 per User wird umbenannt in Windows 10 Enterprise E5

*Die Lizenzlieferung zu den günstigeren Preisen kann nur für Bestellungen garantiert werden, die im Rahmen bestehender Microsoft-Verträge bzw. Vertragsbeitritte bis 26. September 2018, 15 Uhr bei Logiway eingehen.

Microsoft-Preiserhöhung - jetzt noch bis 26.9.2018 Lizenzen zum günstigeren Preis sichern

Windows 10-Umstieg planen

Wegen des auslaufenden erweiterten Supports für Windows 7 am 14. Januar 2020 ist ein Umstieg auf Windows 10 dringend angeraten. Logiway unterstützt Sie umfassend bei der Wahl der passenden Edition und Lizenzierung von Windows 10 zu günstigen Preisen. Erfahren Sie mehr »