MindManager 2017: Inhalte leichter visualisieren und teilen

MindManager 2017 für Windows ist seit dem 04.10.2016 allgemein verfügbar. Mit der neuen Version der erfolgreichen Mindmapping-Software lassen sich Inhalte noch leichter teilen und Prozesse einfacher visualisieren. Das Enterprise-Lizenzprogramm gibt es nun auch speziell für kirchliche Einrichtungen.

Mindjet MindManager_2017

Mit dem Mindjet MindManager lassen sich Ideen und Informationen schnell in einer intuitiven Benutzeroberfläche erfassen und strukturieren. Anwender können so mithilfe der Mindmapping-Software Brainstromings festhalten, umfassende Projektepläne entwickeln und anschließend umsetzen.  Auf dem virtuellen Whiteboard priorisieren Sie einfach per Drag & Drop Aufgaben Abhängigkeiten oder Ressourcen als übersichtliche Mindmap und führen so Ihr Wissen zentral zusammen.

Zu den großen Trümpfen des MindManagers gehört die Integration von Microsoft Office mit einer reibungslosen Synchronisation von Aufgaben mit Outlook oder die Einbindung von Power-Point-Präsentationen.

Neue und verbesserte Funktionen in MindManager 2017

Die neue Version bietet zahlreiche Detailverbesserung und neue Funktionen für eine leichtere Kommunikation, verbessertes Projektmanagement, einfachere Prozessoptimierung sowie erhöhte Produktivität.

HTML5-Export

Über den neuen HTML5-Export wird das Teilen von Diagrammen und Maps in Teams noch einfacher und verbessert die Möglichkeit der visuellen Kommunikation.

Die interaktiven Mindmaps, Meetingprotokolle, Projektzeitpläne oder  Workflow-Diagramme lassen sich problemlos in allen aktuellen Browsern anzeigen, Zweige öffnen und Anhänge, Notizen oder Links anklicken.

Mindmanager HTML5 Export
Mindmanager 2017 Dateimanagement

Vereinfachtes Dateimanagement

Die Dateiverwaltung von MindManager-Dateien wurde nochmals überarbeitet und vereinfacht die gemeinsame Arbeit zusätzlich.

Dokumente lassen sich jetzt einfacher und übersichtlicher speichern, öffnen oder teilen. Dafür sorgt eine Standardauswahl mit lokaler Dateiablage, Cloud oder SharePoint.

  • Erleichtertes Projekt- und Prozessmanagement durch erweiterte Funktionen und Import- / Exportmöglichkeiten via Zapier-Integration für über 700 Web-Applikationenc wie Gmail, OneNote, Evernote u.v.m.
  • Automatische farbliche Markierung erledigter Aufgaben. Auch überfällige und gefährdete Aufgaben können markiert und gefiltert werden.

Neue Visualisierungsmöglichkeiten

  • Visualisieren von MindMaps mit Flussdiagrammen, Swim Lane Charts, Concept Maps sowie Zustands- und Entscheidungsdiagrammen.
  • Darstellen von Maps und Diagrammen dank Multi-Monitor-Unterstützung in mehreren Fenstern oder auf mehreren Monitoren.
  • Vertikale oder horizontale Darstellung eines Zeitstrahls durch neue Vorlagen ermöglicht die Markierung von Meilensteinen.
  • Über 600 neue Bilder für eine qualitativ hochwertige Visualisierung.

Enterprise-Lizenzprogramm mit zusätzlichen Features

Der auf geschäftlichen Einsatz ausgerichtete MindManager Enterprise bietet erweiterte Funktionen für Projektkoordination und Wissensmanagement im Business-Umfeld. Die Enterprise-Version bietet nützliche Zusatzfeatures:

  • Effektive Zusammenarbeit in Teams durch gemeinsame Anzeige und Bearbeitung von Daten
  • Integration mit Microsoft SharePoint, Office 365, Microsoft Office und Project
  • MindManager Reader ermöglicht die Anzeige und interaktive Nutzung von Maps für Nutzer ohne installierten MindManager
  • Zusätzliche Service- und Supportleistungen

Neu: Für kirchliche Einrichtungen hat MindJet ein eigenes Enterprise-Lizenzprogramm aufgelegt, dass die Lizenzierung für MindManager vereinfacht.

Mit MindManager 2017 für Windows lassen sich Inhalte noch leichter teilen und Prozesse einfacher visualisieren.