Microsoft Webcast: „Cyber-Angriffe im Unternehmen schneller erkennen“

Cyber-Angriffe betreffen längst nicht nur große Unternehmen – auch gemeinnützige Einrichtungen und Organisationen gehören zu den Opfern. In einem Webcast zeigt Microsoft, wie Sie Angriffe auf Ihre Netzwerke schneller erkennen und die Auswirkungen minimieren können.

Mehr als 45.000 Fälle von Cyberkriminalität mit einem Schadensvolumen von 40 Millionen Euro hat das Bundeskriminalamt (BKA) alleine im Jahr 2015 in Deutschland gezählt – Tendenz steigend. Die Auswirkungen der Angriffe können dramatisch sein: Gestohlene Daten untergraben das Vertrauen der Kunden, der finanzielle Schaden existenzbedrohend.

Im Durchschnitt benötigen Unternehmen mehr als 200 Tage, um einen Vorfall im Netzwerk zu entdecken und bis zu 80 Tage, um die Schäden zu beheben. Neben immer ausgefeilteren Angriffen gehören unzureichende Sicherheitsmaßnahmen zu den häufigsten Ursachen für Cyberangriffe.

In dem Webcast stellt Microsoft Ihnen effektive Dienste und Möglichkeiten vor, wie Sie Cyber-Angriffe auf Ihre IT-Infrastruktur schneller erkennen und gezielt darauf reagieren können.

  • Sprecher: Milad Aslaner (Senior Product Manager Windows Commercial und Cyber Security, Microsoft Deutschland GmbH)
  • Termin: 30. November 2016, 10:00 Uhr
  • Dauer: ca. 90 Minuten

Webcast "Cyber-Angriffe im Unternehmen schneller erkennen"