Microsoft Office 2016

Microsoft Office 2016 – mehr erreichen mit neuen Funktionen

Das neue Office 2016 ist da

Microsoft hat seine Office Anwendungen weiterentwickelt und veröffentlicht am 22. September 2015 die aktuelle Version Office 2016. Als erstes profitieren Abonnenten von Office 365 von den Neuerungen. Als Kauflizenz ist Office 2016 ab Anfang Oktober 2015 erhältlich.

Word, Excel und PowerPoint verbessern Ihr Team

Auf den ersten Blick wird das neue Office 2016 einem sehr vertraut vorkommen, es bietet aber erweiterte Funktionen, die in erster Linie die Zusammenarbeit im Team vereinfachen:

  • Word: Dokumente können von verschiedenen Nutzern zeitgleich bearbeitet werden
  • PowerPoint: Ideen dank intelligenter Hilfslinien noch klarer in Szene setzen
  • Excel: mit neuen smarten Diagrammen überzeugen

Neue Funktionen wie „Sie wünschen“, „Intelligente Suche“ und hierarchisch angeordnete Kommentare ermöglichen Ihnen eine bessere Übersicht in den einzelnen Office-Anwendungen und erhöhen deutlich die Bedienbarkeit.

Outlook 2016 vereinfacht professionelle E-Mail Kommunikation

Wer viele E-Mails erhält oder schreibt, wird die Neuerungen von Microsoft Outlook 2016 gern in Anspruch nehmen. Sie vereinfachen die Verwaltung eingehender E-Mails und erleichtern den Versand von Anlagen oder das Finden von Empfängern.

  • Automatische Anzeige zuletzt versandter Dateien
  • Funktion „Clutter“ verschiebt Nachrichten mit geringer Priorität
  • Vorschläge häufiger Kontakte in der Outlook-Personensuche
  • E-Mails über zahlreiche Filter schneller finden

Auch Project und Visio mit neuen Möglichkeiten

Neben den Kernanwendungen von Office 2016 stattet Microsoft auch die beliebten Programme Project und Visio in der neuen Version 2016 mit neuen Funktionen aus, die Ihnen das Projektmanagement und die Visualisierung von Prozessen und Daten noch einfacher machen.
Mehr Office zum gleichen Preis.

Office 2016 löst die bisherige Kauflizenz Office 2013 ab und bringt Ihre Office Anwendungen auf den neuesten Stand. Der Preis für die aktuelle Version 2016 bleibt im Vergleich zur Vorgänger-Version stabil.