Aus alt mach neu mit IGEL Universal Desktop Converter 2

Die Thin Client Software von IGEL verlängert die Lebensdauer Ihrer Hardware

Bevor Sie Ihre alten Rechner austauschen, denken Sie nicht über Hardware nach, sondern über Software. Mit der Software Universal Desktop Converter (UDC) von IGEL verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Hardware. Ihr PC wird zum Thin Client mit allen Vorteilen, die eine Thin Client Lösung im Betrieb einer zentralisierten IT-Infraststruktur bietet. Ein einheitliches, sicheres Betriebssystem, das sich zentral verwalten lässt, mit einer deutlich besseren Performance. Und Sie sparen von Anfang an Investitionskosten.

Thin Clients im herkömmlichen Sinn sind „abgespeckte“ Rechner, die selbst nur über geringe Rechen- und Speicherkapazität verfügen und für den Zugriff auf zentral bereitgestellt Anwendungen und Daten genutzt werden. Da in modernen Arbeitsumgebungen Anwendungen und Daten meistens zentral bereitgestellt werden, benötigen Sie nur noch eine Remote-Verbindung. IGEL UDC2 ist ein auf Standard x86-kompatiblen Rechnern laufendes Thin Client-Betriebssystem, das über allen notwendigen Kommunikationsprotokolle, Software-Clients und Tools für den zentralen IT- oder Cloud-Zugriff verfügt.

Die Software UDC2 ist schnell auf Ihrem alten Rechner Installiert und bietet von Anfang an zahlreiche Vorteile, mit denen Sie Ihre IT-Infrastruktur vereinheitlichen und Kosten sparen:

  • Verlängert die Nutzungsdauer neuer und vorhandener Hardware
  • Zukunftssichere, Update-fähige Desktop Thin Client-Lösung
  • Ermöglicht die schrittweise Einführung von SBC (Server Based Computing) und VDI (Virtual Desktops)
  • Standardisierte Benutzeroberfläche in gemischten PC- und Thin Client-Infrastrukturen
  • Einheitliches Management von PCs, Notebooks und Thin Clients
  • Drastische Reduzierung des Desktop-Administrationsaufwands

Ist das UDC2 Linux Betriebssystem von IGEL auch mit Microsoft-Umgebungen kompatibel?

Das Thin Client Betriebssystem kann in vielen zentralen IT-Umgebungen arbeiten: angefangen als Client für Sitzungen und Anwendungen, die mithilfe von Microsoft RemoteApp, App-V oder Citrix XenApp bereitgestellt werden, bis hin zum VDI-Client für die führenden Lösungen VMware Horizon View, Citrix XenDesktop und Microsoft VDI.