Organisationsrichtlinien auch im Internet durchsetzen

GFI WebMonitor 2015 schützt umfassend vor Gefahren aus dem Web

Das World Wide Web ist groß und bietet vielfältige Informationen und Möglichkeiten. Aber nicht alle Inhalte sind frei von Risiken für Ihre Organisation. Eine kontrollierte Nutzung bietet deshalb mehr Schutz. GFI WebMonitor 2015 erkennt über 700 Web-Anwendungen, die sich zuverlässig unter Kontrolle halten lassen.

IT-Verantwortliche legen per Anwendungssteuerung (un)erwünschte Applikationen fest. Dabei werden die Vorgaben granular definiert und der Online-Zugang präzise reguliert. Entsprechend kann beispielsweise Google Drive gesperrt werden, ohne Google-Suchanfragen zu beschränken.

Mit der neu gestalteten Benutzeroberfläche behalten Sie alle Aktivitäten noch besser im Blick:

  • Echtzeit-Anzeige von Daten
  • Einfacher und schneller per Drag-and-Drop Einstellungen und Aufgaben erledigen
  • Bewährte Analyseansichten mit intuitiven Filteroptionen
  • Übersicht auch für geltende Richtlinien einzelner Mitarbeiter

In Hinblick auf die Performance und Skalierbarkeit wurde die GFI WebMonitor 2015 Engine weiter optimiert. Die Software läuft noch besser auf den mittlerweile weitverbreiteten 64-Bit-Systemen. Darüber hinaus ist das Speicher-Management verbessert worden.

Mehr Kontrolle der Web-Aktivitäten steigert die Produktivität und senkt die Kosten.

Unkontrolliertes Surfen im Internet birgt zahlreiche Risiken, die die Produktivität einschränken können. GFI WebMonitor reguliert die Web-Aktivitäten entsprechend der Richtlinien Ihrer Organisation. Erhöhtes Datenaufkommen kann verringert werden und das Netzwerk wird auch bei Downloads durch Echtzeit-Scans mit bis zu drei Antiviren Engines geschützt.

  • Höhere Produktivität: Überwachung und Steuerung von Web-Aktivitäten
  • Kostenkontrolle: Verwaltung der Bandbreite, des Datenaufkommens sowie des Internet-Surfens
  • Unterbrechungsfreie Unternehmensabläufe: Sicheres Downloaden und Surfen im Web

Web-Überwachung ermöglicht auch die sichere Internet-Nutzung für unterwegs

Mit GFI WebMonitor stellen Sie sicher, dass mobile Mitarbeiter die Richtlinien Ihrer Organisation zur Internet-Nutzung auch unterwegs einhalten und der vertrauensvolle Umgang aller Daten Ihrer Organisation gewahrt bleibt. Ein Agent des GFI WebMonitor kontrolliert den Fernzugriff entsprechend Ihrer Richtlinien und schützt Sie vor schädlichen Websites.