XenApp: Mehr Mobilität und Flexibilität mit Citrix

Citrix XenApp 7.5 beschleunigt die Bereitstellung von Windows-Anwendungen für Tablet & Co

Mit Citrix XenApps 7.5 können Windows-Anwendungen allen Mitarbeitern einer Organisation sehr schnell auf ihren mobilen Geräten bereitgestellt werden. Bisher war die Bereitstellung mit langwierigen Anpassungsprozessen verbunden. Mittlerweile konnte aber die Citrix HDX-Technologie so weit entwickelt werden, dass Apps sofort mobil gemacht werden.

Die neue, vereinfachte XenApp Management-Konsole ermöglicht es, Apps in Echtzeit in einer Cloud auszulagern und dort weiterzuentwickeln. Citrix unterstützt XenApp auf den öffentlichen Cloud-Plattformen Amazon Web Services EC2 und Microsoft Windows Azure. Die Bereitstellung von XenApp in einer öffentlichen Cloud hat folgende Vorteile:

  • Geringere Kapitalkosten
  • Kürzere Einrichtungszeiten
  • Geringeres Sizing- und Kapazitätsrisiko

Kosten reduzieren mit Citrix XenApp 7.5

Citrix XenApp 7.5 lässt sich unkompliziert sowohl vor Ort als auch in der Cloud einsetzen, und zwar mit denselben Management-Schnittstellen und Ressourcen. Windows Anwendungen können deshalb einfacher und kostengünstiger virtualisiert werden.

Mit AppDNA wird die Zeit zur Virtualisierung von Anwendungen reduziert, indem die Anwendungen um bis zu 90% automatisiert getestet und optimiert werden. Dadurch spart die IT erheblich an Zeit für Anwendermigration und Lifecycle-Management.

Citrix Logo