CHERRY eGK BCS BUNDLE: Stationäre und mobile Smartcard-Terminal-Lösungen für die elektronische Gesundheitskarte (eGK)

Die Firma CHERRY hat zwei attraktive Smartcard-Terminal BCS-Bundles für die elektronische Gesundheitskarte im Angebot. Die BCS-Bundles bestehen aus der Tastatur CHERRY KC 1000 sowie den Terminals ST-1530 oder ST-1503. Damit gibt es jeweils eine stationäre und mobile Alternative für die abgekündigte eHealth-Tastatur G87-1504.

cherry bcs bundles 1503 1530 Smartcard-Terminal elektronische gesundheitskarte

CHERRY führte zum Start der elektronischen Gesundheitskarte mit der eHealth-Tastatur G87-1504 eine praxisnahe Lösung für die neue Telematik im deutschen Gesundheitswesen im Sortiment. Dieses Modell wird durch neue Lösungen ersetzt, die grundsätzlich dieselben Funktionen abdecken. Dazu kombiniert CHERRY die Tastatur KC 1000 mit den Terminals ST-1503 und ST-1530, um jeweils eine stationäre und mobile Alternative anbieten zu können.

CHERRY KC 1000 Tastatur als zuverlässige Basis der neuen BCS-Bundles

Dank der bewährten Technologie und dem modernen, flachen Design eignet sich die CHERRY KC 1000 Tastaur als passendes Gegenstück zu den Kartenterminals. Das kabelgebundene eHealth-Keyboard mit Cursor- und Nummernblock verfügt über einen geringen Geräuschpegel sowie eine dauerhafte Beständigkeit durch eine abriebfeste Laserbeschriftung. Darüber hinaus garantiert CHERRY bis zu zehn Millionen Schreibanschläge und ermöglicht eine einfache Inbetriebnahme mittels Plug&Play-Funktion über den USB-Anschluss. Ansonsten ist die Tastatur mit vier Hotkeys (Taschenrechner, E-Mail, Browser sowie Sleep-Modus) und drei Status-LEDs ausgestattet.

cherry-kc-1000-weiss

eHealth-BCS Smardcard-Terminal ST-1503 als Teil der stationären Lösung

Das BCS-fähige ST-1503 mit zwei Full-Size-Slots stellt das passende Gegenstück zur KC 1000 Tastatur dar und ist ein Teil des stationären Bundles. Dabei erfüllt das Smartcard-Terminal die Anforderungen der „gematik – Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH“ zur Verarbeitung der elektronischen Gesundheitskarte und kombiniert einfache Bedienung mit Zuverlässigkeit sowie schneller Datenübertragung. Zudem ist das ST-1503 dank eines Netzschalters auch noch sparsam im Stromverbrauch. Hinzu kommen eine sichere PIN-Eingabe, eine USB-Schnittstelle für den schnellen Einsatz und die Unterstützung aller gängigen Protokolle.

cherry-st-1503 Smartcard-Terminal elektronische gesundheitskarte

Mobiles eGK-BCS-Bundle mit Smardcard-Terminal ST-1530

Um auch eine optimale Lösung für den flexiblen Betrieb mit mobilem Terminal bereitstellen zu können, kombiniert CHERRY die Tastaur KC 1000 mit dem multifunktionalen ST-1530. Letzteres lässt sich im Akkubetrieb sowohl stationär als auch portabel einsetzen. Das Smartcard-Terminal lässt sich einfach bedienen und ist kompatibel mit allen gängigen Softwareprogrammen. Das ST-1530 lässt sich dank USB-Anschluss leicht in jede bestehende EDV integrieren. Eine gematik-Zulassung und die Vorbereitung für den HBA gehören ebenso zu den Features des mobilen Terminals, wie die Option, bis zu 200 Datensätze von elektronischen Gesundheits- oder Krankenkassenkarten speichern zu können – selbst bei abgeschaltetem Gerät (Quickspeicherung). Das extrem kompakte ST-1530 ist als erstes seiner Art mit einem hochauflösenden Farbdisplay ausgestattet und kann mit einem USB-Netzteil auch als Tischgerät verwendet werden.

cherry-st-1530 Smartcard-Terminal elektronische gesundheitskarte

CHERRY eGK BCS BUNDLE: stationären und mobile Lösung für die elektronische Gesundheitskarte

Sie erhalten die Tastatur CHERRY KC 1000 und das Smartcard-Terminal CHERRY ST-1503 weiss auch einzeln.