Acronis Backup 12 jetzt mit Schutz von Office 365

Acronis Backup 12 ermöglicht als echte Hybrid-Cloud-Lösung sowohl Cloud-basiertes Backup per SaaS als auch lokale Backups – und mit dem aktuellen Update 3 kann jetzt auch der Schutz von Microsoft Office 365 Postfächern einfach und zuverlässig gewährleistet werden.

Acronis Backup 12

Die bewährte Datensicherungslösung Acronis Backup 12 bietet gerade kleineren und mittleren Organisationen eine der schnellsten und umfassendsten Backup-Lösungen und ermöglicht es, alle Daten lokal oder in der Cloud zu sichern – mit nur einer Konfiguration, über ein zentrales Interface.

  • Verwaltung aller ihrer Backups und Systeme über eine Konsole
  • Wiederherstellung innerhalb von bis zu 15 Sekunden mit Acronis Instant Restore
  • Backups von insgesamt 16 Plattformen einschließlich Microsoft Office 365, Azure-VMs und Amazon EC2-Instanzen sowie Windows-PCs, Macs sowie iPhone-, iPad- und Android-Geräten
  • Backups von VMware ESXi- und Hyper-V-Hosts, nicht nur von VMs
  • Kontrolle über Daten, Backups und Systeme

Unterstützung für Microsoft Office 365-Postfächer

Microsoft Office 365-Postfächer entwickeln sich immer mehr zum Standard für E-Mails in kleinen Organisationen. Office 365 enthält zwar grundlegende Schutzfunktionen, jedoch erfüllen diese möglicherweise nicht die gesetzlichen Anforderungen oder die internen Vorgaben zur Gewährleistung des störungsfreien Geschäftsbetriebs.

Acronis Backup 12 schützt Office 365-Postfächer mit Hilfe eines ressourcenschonenden Agenten, der alle Daten zuverlässig lokal oder in der Cloud sichert.

  • Sichern der Backups auf lokalen Medien innerhalb des Unternehmensnetzwerkes oder in die Acronis Cloud
  • Durchsuchen der Backups und mit Vorschaufunktion
  • Wiederherstellungen zu demselben oder einem anderen Postfach
  • Versand wiederhergestellter Dateien als E-Mail

Der Acronis Backup 12 Agent für Microsoft Office 365 ist im Jahresabonnement für 5, 25 oder 100 Postfächer erhältlich.

Acronis Backup 12 Lizenzen jetzt einfach online bestellen und Cloud-basiertes Backup nutzen