Perfekt im Teamwork: Adobe Acrobat DC und Microsoft 365

Adobe Acrobat DC steigert den Nutzwert von Investitionen in Microsoft 365, da Mitarbeiter zeitsparende PDF-Werkzeuge einfach und sicher nutzen können.

Adobe Acrobat DC und Microsoft 365

Mit Adobe Acrobat DC werden PDF-Werkzeuge in die Microsoft 365-Programme eingebunden, die Mitarbeiter tagtäglich nutzen. So können sie an jedem Ort produktiv und sicher mit PDF-Dokumenten arbeiten, ohne SharePoint oder OneDrive verlassen zu müssen.

Zentrale Bereitstellung und weitere IT-Vorteile

Die PDF-Services von Acrobat DC lassen sich mithilfe der Admin-Tools von Microsoft 365 schnell und zentral bereitstellen. Wichtige PDF-Dateien sind in der Microsoft-Cloud vor unbefugtem Zugriff geschützt. Eine Speicherung auf ungesicherten Desktops kann somit vermieden werden.

  • Vereinfachte Zusammenarbeit: Teams profitieren von der ortsunabhängigen Zusammenarbeit per Browser, Desktop, Smartphone oder Tablet. Mit Acrobat DC mit PDF-Services können Teams in Microsoft 365 PDF-Dateien in hoher Qualität erstellen und an andere weiterleiten, in SharePoint oder OneDrive an Dokumenten zusammenarbeiten und Feedback an zentraler Stelle sammeln sowie freigeben.
  • Unterstützung für virtuelle Umgebungen: Acrobat DC kann über Citrix XenApp und XenDesktop, VMware Horizon, Microsoft App-V und Microsoft Windows Terminal Server (WTS) bereitgestellt werden.
  • Einfache Lizenzverwaltung und Compliance: Mit der Web-basierten Admin Console kann das IT-Team Lizenzen mit wenigen Klicks zuordnen, entfernen und verfolgen.
  • Einfache Bereitstellung: Die PDF-Services können in wenigen Minuten von zentraler Stelle aus bereitgestellt werden. Ein webbasiertes Installationsprogramm erleichtert die Konfiguration von Microsoft 365. Auf den Desktops der Anwender muss keine zusätzliche Software installiert werden.
  • Hohe Sicherheit: Sicherheitstechnologien wie Sandboxing, Verhinderung von Daten-Lecks sowie Code-Bereinigung schützen vor Systemangriffen durch PDF-Dateien.
  • Beständiger Schutz wichtiger Dokumente: Durch die Einbindung von PDF-Werkzeugen in Microsoft 365 müssen Mitarbeiter keine Dokumente von SharePoint oder OneDrive herunterladen, um PDF-Dateien zu erstellen, umzuwandeln oder zu organisieren. Per Microsoft Azure Information Protection (AIP) geschützte PDF-Dateien lassen sich sowohl unter Windows als auch unter macOS öffnen.

Acrobat besonders günstig für Kirche & Wohlfahrt – hier im Online-Shop nach Anmeldung bequem online bestellen!