Acrobat DC: neue Funktionen für geräteübergreifendes Arbeiten

Adobe Acrobat DC ist die umfassende Lösung für die Arbeit mit digitalen Dokumenten. Die neueste Version erleichtert die Zusammenarbeit über Desktop-, Mobil- und Webanwendungen hinweg – auch mit Touchgeräten.

Adobe Acrobat Pro DC 2018

Die Komplettlösung für die mobile und vernetzte Arbeitswelt

Mit Adobe Acrobat Pro DC verwalten und bearbeiten Sie digitale Dokumente geräteübergreifend sicher, schnell und von jedem Ort aus. Die Document Cloud-Onlinedienste sorgen für reibungslose Zusammenarbeit auf Desktop- und Mobilgeräten, was für moderne, vernetzte Arbeitsweisen unverzichtbar ist. Admins können Adobe Acrobat Pro DC effizient bereitstellen und einfach verwalten, Anwender erhalten stets die neuesten Funktionalitäten.

Acrobat Pro DC

Ortsunabhängiges Arbeiten

Mit Acrobat Pro DC, das für die moderne Arbeitswelt mit unterschiedlichen Geräten und Cloud-Anbindung konzipiert ist, können Mitarbeiter unterwegs ebenso produktiv sein wie im Büro. Der Zugriff auf Dateien und wichtige PDF-Tools von jedem Ort aus erlaubt ein flexibles Arbeiten am Desktop, über Mobilgeräte oder im Webbrowser.

Sicherheit und Dokumentenschutz

Integrierte Verteidigungs- und Sicherheitstechnologien wie Sandboxing schützen vor Systemangriffen durch PDF-Dateien. Organisationsweit einheitlich festgelegte Sicherheitseinstellungen für Dokumente erhöhen die Sicherheit zusätzlich. Mithilfe automatisierter Aktionen lassen sich Sicherheitsmaßnahmen definieren, die Teams schnell und einfach auf ihre PDF-Dateien anwenden können. Beim Austausch zwischen Geräten bleiben Sicherheitseinstellungen in Dokumenten stets erhalten.

Acrobat Pro DC Veraltung

Software-Management und Compliance leicht gemacht

Teilnehmern des VIP-Lizenzprogramms steht die intuitive Admin Console zum Bereitstellen, Verwalten und Hinzufügen neuer Lizenzen zur Verfügung. Software-Budgets lassen sich damit noch besser planen und zielgerichteter einsetzen. Neueste Features und Sicherheits-Updates stehen Nutzern unmittelbar nach Verfügbarkeit und ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung. Administratoren können Updates nach eigenen Zeitplänen installieren und so die Bereitstellung neuer Funktion steuern.

Neu in Acrobat Pro DC – für mobiles, vernetztes Arbeiten

 

Einheitliche Dokumentenfreigabe

Das gemeinsame Bearbeiten von Dokumenten wird mit der aktuellen Acrobat DC- Version noch einfacher. PDF-Dokumente können per Link einheitlich über Desktop-, Mobil- und Webanwendungen hinweg für die Zusammenarbeit freigegeben und bearbeitet werden. Empfänger erhalten den Link per E-Mail und können das Dokument per Klick in jedem modernen Browser öffnen, anzeigen und kommentieren, ohne sich anzumelden oder eine Software zu installieren.

Einheitliche Startseitenansicht

Die neue Startseitenansicht bündelt alle Dokumente, die zum Anzeigen, Überprüfen oder Unterschreiben freigegeben sind, in einer zentralen Ansicht – einheitlich für Desktop, Mobilgeräte und Web.

Praktische Werkzeuge unterstützen beim Aufgaben- und Dateimanagement:

  • Einheitliche Liste aktueller Dateien: Alle freigegeben Dateien sowie Dateien, die auf dem Computer, im Document Cloud-Speicher oder dem Speicherplatz eines Drittanbieters wie OneDrive, Dropbox, Box, SharePoint und Google Drive geöffnet sind.
  • Aufgabenkarten: Anzeige für Dokumente, die zum Überprüfen, Unterschreiben oder Anzeigen empfangen wurden und auf eine Aktion warten.
  • Benachrichtigungsglocke: Zeigt Anforderungen zu allen ein- und ausgehenden Dokumenten an.
  • Freigegebene Dateien: Verfolgen und Verwalten von freigegebenen Dateien, die für den einfachen Zugriff nach Arbeitsablauf gruppiert sind.

Einheitliche Dokumentensuche

Mit dem zentralen Suchfeld können alle Dateien des Document Cloud-Nutzerkontos sowie alle zum Anzeigen, Überprüfen oder Unterschreiben gesendete oder empfangene Dateien durchsucht werden.

Dokumente unterschreiben

Acrobat DC UnterschriftenAdobe vereinfacht das Unterschreiben und Ausfüllen von Dokumenten in der neusten Acrobat-Version weiter. Unterstützt von Adobe Sensei, einem Werkzeug für künstliche Intelligenz und Machine Learning, können Formulare durch bessere Erkennung von Formularfeldern schneller ausgefüllt und einfach per Link versendet werden. Die über Adobe Sign zertifizierten Formularn sind für das Berarbeiten gesperrt – jede Änderung macht die Zertifizierung ungültig.

Der gesamte Prozess bei über Adobe Sign versendete Dokumente zum Unterschreiben kann nun besser kontrolliert werden, beispielsweise durch Ablaufdatum, Erinnerungen oder Unterzeichnerauthentifizierung. Nach dem Versenden lässt sich der Status einfacher nachverfolgen.

Neue Funktionen für geräteübergreifendes Arbeiten in Adobe Acrobat DC