Notebooks und PCs mit Windows 7-kompatibler Skylake CPU

PCs und Notebooks mit Intel Core Prozessoren der neuen 7. Generation („Kaby Lake“) arbeiten nur noch mit Windows 10. Windows 7 wird auf Geräten mit „Kaby Lake“ CPUs nicht mehr unterstützt.

Wenn Sie weiterhin auf Windows 7 setzen wollen, aber neue Hardwareanschaffungen planen, sollten Sie jetzt noch Geräte mit Intel Prozessoren der 6. Generation („Skylake“) beschaffen, solange diese verfügbar sind. Weil PC-Hersteller bei der Produktion bereits in großem Umfang auf Kaby Lake-CPUs setzen, werden Geräte mit Skylake-Prozessoren in absehbarer Zeit vom Markt verschwinden.

Windows 7 kann mittelfristig noch problemlos im geschäftlichen Umfeld genutzt werden. Microsoft hat den Zeitraum für den erweiterten Support von Windows 7 für Geräte mit Skylake-Prozessoren bis zum 14. Januar 2020 verlängert.

Eine Auswahl Windows 7-fähiger Geräte mit Intel Skylake-Prozessoren:

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-36 von 47

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-36 von 47

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge