DRKbox: die exklusive Plattform für sichere Zusammenarbeit im DRK

Die DRKbox bietet Einrichtungen und Verbandsgliederungen des Deutschen Roten Kreuzes eine sichere Lösung für Datenaustausch, Zusammenarbeit und Kommunikation. Mitarbeiter und Ehrenamtliche können damit über das Internet Dokumente gemeinsam bearbeiten, Dateien austauschen, sich miteinander koordinieren und per Videokonferenz kommunizieren.

DRKbox

Die internetbasierte IT-Lösung für das DRK – made in Germany

Cloud-Dienste wie Dropbox oder Google Drive sind beliebt nicht nur bei Privatanwendern, sondern auch im haupt- und ehrenamtlichen Umfeld – kinderleicht lassen sich Bilder, Videos, Dokumente usw. mit anderen teilen. Für IT-Verantwortliche stehen jedoch die Risiken im Vordergrund, denen beispielsweise personenbezogene Daten oder vertrauliche Informationen ausgesetzt sind. Die DRKbox bietet eine attraktive Alternative: Sicherheit steht hier an erster Stelle, und Anwender profitieren vom hohen Bedienkomfort.

Die DRKbox wird von der InfraBase GmbH in Kooperation mit der DRK-Service GmbH entwickelt und für DRK-Einrichtungen zu günstigen Konditionen bereitgestellt. Die Datenhaltung erfolgt ausschließlich in zertifizierten Rechenzentren in Deutschland und durch eigenes, qualifiziertes Personal. Alle Arbeitsprozesse erfolgen nach ITIL, unter Einhaltung aller relevanten Vorschriften und Normen.

Anwender profitieren von der sehr einfachen Nutzung der Lösung mit praktisch jedem Endgerät unter allen gängigen Betriebssystemen, z.B. PC, Notebook, Tablet oder Smartphone. Die DRKbox wird einfach per Browser oder App aufgerufen.

  • Datenhaltung in zertifizierten Rechenzentren in Deutschland
  • Integration bestehender Strukturen möglich, z.B. LDAP
  • Einfache Nutzung mit nahezu jedem Endgerät

DATEN SICHER AUSTAUSCHEN

Ihre Dateien teilen Sie denkbar einfach mit anderen: Upload der Datei in die DRKbox und Versand des Links an die Empfänger genügt. Für den Download werden keine zusätzlichen Lizenzen benötigt. Dateiformat und -größe sind dabei kaum Grenzen gesetzt.

DOKUMENTE GEMEINSAM ERSTELLEN

Dokumente in den Standard Microsoft Office-Formaten lassen sich mit dem in der DRKbox integrierten Büro-System gleichzeitig bearbeiten, anschließend wieder als Word-, Excel- oder PowerPoint-Datei speichern und problemlos in Microsoft Office weiterverarbeiten.

VIDEO-KONFERENZEN ORGANISIEREN

Mit der integrierten Lösung für Videokonferenzen lassen sich völlig unkompliziert Konferenzen mit anderen Teilnehmern in HD-Qualität durchführen. Dazu muss keine separate Software installiert werden – alle Funktionen werden ausschließlich im Internet-Browser ausgeführt.

Lizenzierung: fair und einfach

Die DRKbox wird denkbar einfach lizenziert: Pro User sind bereits 5 GB Speicherplatz enthalten und die Laufzeit beträgt standardmäßig ein Jahr. Lizenziert werden ausschließlich Anwender, die Dateien in den Onlinespeicher hochladen – für solche Nutzer, denen lediglich Dateien zum Download bereitgestellt werden, ist keinerlei Lizenz erforderlich.

DRKbox exklusiv für Einrichtungen und Gliederungen des Deutschen Roten Kreuzes – jetzt online bestellen!